Anspruch auf Haushaltshilfe

Haushaltshilfe

Unter bestimmten Voraussetzungen kann für die erste Zeit nach der Geburt eine Haushaltshilfe von der Krankenkasse übernommen werden. Man sollte sich aber schon frühzeitig um die entsprechenden Antrags-Unterlagen kümmern, damit man eine Kostenzusage schon vorab erhält.

 

Menu

 

neu

sind die Babies heute zum Zeitpunkt ihrer Geburt. So liegt das Geburtsgewicht der "Winzlinge" heute um 500 Gramm höher als vor 20 Jahren.

Mehr dazu bei zdf.de